Veranstaltungsdetailseite

Lesung Luzia Kaul & Harfe

Ort: Steigenberger Kaminzimmer

Adventsgeschichte kommt mit der Weihnachtspost Luzia Kaul liest im Steigenberger Kaminzimmer

Im Rahmen der Uferlichter liest die in Spessart/Hannebach wohnende Autorin Luzia Kaul aus ihrer neunten Weihnachtsgeschichte "Die Schaukelpferdparade" am Donnerstag, 28. Dezember um 17.00 Uhr im Kaminzimmer des Steigenberger Hotels Bad Neuenahr. Der Eintritt zu Lesung ist frei, Spenden für die Uferlichterkonzerte erbeten.

"Eine Adventsgeschichte für Jung und Alt mit einem grandiosen Finale", verspricht die Autorin den Besuchern: "Kurz vor der Adventszeit gewinnt Oma Anna eine Traumreise. Eine Katastrophe, findet Lea! Wer soll sich denn nun um das Adventstreffen der Familie kümmern? Lea ist entsetzt, als ihre Großmutter quietschvergnügt tatsächlich die Reise zusammen mit ihrer Freundin antritt. Was nun?".

Die Adventsgeschichten von Luzia Kaul sind ein außergewöhnlicher Weihnachtsgruß für Menschen, die einem besonders am Herzen liegen. Den ganz persönlichen Gruß an liebe Menschen, denen man eine Mußestunde schenken möchte, kann man in das Büchlein hineinschreiben und mit dem beigepackten Umschlag einfach per Post verschicken. Mit der turbulenten Adventsgeschichte verschenkt man eine ideale „Zutat“ für einen gemütlichen Abend am Kamin für Groß und Klein. Das Büchlein beinhaltet zudem ein Rezept mit garantiertem „Weihnachtsgeschmack“.  Musikalisch umrahmt wird die Lesung von der Harfenistin Marcia Pyka mit einem auf das Buch abgestimmten Programm. 

Zurück